Ostereier färben

Traditionell bieten wir am Gründonnerstag „Ostereier färben“ in den Arkaden des Kornhauses an. Nur mit Naturfarben aus Zwiebeln, Blaukraut u.a. sowie mit Gräsern oder Blättern werden die Eier verziert und gefärbt. Dazu sucht man sich ein Blatt o.ä. aus, legt es auf das Ei und das Ganze wird in ein Stück Seidenstrumpf gewickelt und in einem Farbtopf gekocht. Anschließend werden die Eier mit etwas Öl poliert.

Hier ein paar Bilder der Aktion: